Smarter Transformation

Nach ziemlich genau 30 Jahren Berufserfahrung als zum großen Teil erfolgreich angestellter Geschäftsbereichsleiter / Chief Technical Officer CTO in der Produktentwicklung bei vier globalen Unternehmen der Automobil-Zuliefererindustrie habe ich mich vor vier Monaten entschlossen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Ich möchte als freiberuflicher Executive (Engineering) Berater und Interim Manager meine Erfahrungen und Kompetenzen bei den anstehenden großen Herausforderungen in Transformationsprojekten und -mandaten zum Einsatz bringen.

Ich habe viel gelernt in den letzten vier Monaten, in Webinaren, durch Bücher und durch viele Gespräche mit meinem Netzwerk. Aber vor allem durch den Umgang durch und mit der Covid-19 Pandemie. Wir stehen gerade weltweit am Anfang von massiven Veränderungen. Natur und Umwelt zeigen uns unsere Grenzen auf, wir Menschen können die Natur nicht kontrollieren und werden verlieren, wenn wir weiterhin gegen Natur und Umwelt agieren. Märkte, Unternehmen, Geschäftsmodelle werden digital. Unterschiedliche Vorstellung von Führung werden uns vor Augen geführt. Haltung, Transparenz, Kommunikation, Authentizität, Demut, Anerkennung unterschiedlicher Meinungen stehen Ignoranz, Spaltung, Hass und Verleumdung gegenüber, wir können aus den positiven und negativen Beispielen nur lernen und auf unser beruflichen (und privaten) Umgang übertragen.

Smarter Transformation – die anstehenden Veränderungen werden nicht durch kleine Anpassungen in unserem Verhalten, den Geschäftsmodellen und gesellschaftlichen Umfeld gelöst werden, es gibt schon gar kein Zurück mehr zu „Pre-Covid19-Zeiten“! Diese Transformationen sind neu-Deutsch „disruptiv“! Und diese Transformation fängt im Kopf, im Bewusstsein, in der Einstellung oder neu-Deutsch „mindset“ an. Und sie werden nicht irgendwann abgeschlossen sein sondern müssen kontinuierlich angepasst werden!
„Smart“ lässt sich nur schwer ins Deutsche übersetzen, verbindet für mich gleichermaßen intelligent, innovativ, vernetzt, effizient und kundenorientiert. Wenn wir schon radikale Veränderungen anstreben, dann sollten wir es von Anfang an „smart“ machen. Die aktuelle Krise zeigt es auf: wenn Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten, dann kann man große Veränderungen in kurzer Zeit erreichen!
Smarter Transformation – dazu möchte ich meinen Beitrag leisten…

Ich möchte in meinem Blog in losen, doch regelmäßigen Abständen rund um das Thema Transformation Stellung beziehen, aus meiner Berufserfahrung und sowie aus aktuellen Mandaten berichten. Dabei geht es mir weniger um wirtschaftlich / wissenschaftlich korrekte Abhandlungen oder umsetzbare Berater-Tipps. Vielmehr möchte ich Denkanstöße geben, zu Diskussionen anregen, ja manchmal vielleicht auch ein wenig provozieren… immer mit einem Augenzwinkern 😉

Demnächst mehr ….

Kann ich Ihnen in meiner Funktion als Interims Manager behilflich sein?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu  mir auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü